Haushalts-Blog: Geschirrspüler reinigen

Geschirrspüler reinigen

Sie nutzen Ihren Geschirrspüler täglich und möchten ihn gern gründlich reinigen? Nichts leichter als das. Mit einigen wenigen Tipps wird Ihre Spülmaschine im Handumdrehen wieder richtig sauber und sieht anschließend aus wie neu.

Warum sollte man die Spülmaschine reinigen?

Viele Verbraucher sind der Meinung, dass sich die Spülmaschine praktisch mit jedem Spülgang selbst reinigt. Zumindest sieht es beim Ausräumen der Spülmaschine so aus, da nicht nur das Geschirr, sondern auch der Innenraum nach jedem Spülgang wunderschön frisch und glänzend aussieht. Doch der Schein trügt. Mit der Zeit setzen sich Schmutz, Lebensmittelreste, Kalk und Bakterien an den nicht sichtbaren Stellen der Spülmaschine ab und können deren Funktionsweise nicht nur erheblich stören, sondern diese auch massiv beeinträchtigen. Die Folge können unter anderem Verstopfungen sein oder es bilden sich an bestimmten Stellen der Spülmaschine Bakterien oder Pilze, die ebenfalls ein erhebliches Risiko für die Funktionsweise des Gerätes sein können. Die Folge ist unter anderem, dass Geschirr und Gläser nicht mehr richtig sauber werden.

Unsauberes Geschirr kann ein Hinweis für die Notwendigkeit einer gründlichen Reinigung sein

Spätestens dann, wenn Gläser und Geschirr nicht mehr richtig sauber werden, ist der Moment gekommen, die Maschine gründlich zu reinigen. Schnell stellt sich dann die Frage, wie man am besten vorgeht. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten: die Zwischenreinigung und die Grundreinigung. Welcher Schritt in welchem Moment sinnvoll ist, hängt vom individuellen Zustand der Spülmaschine ab.

Zwischenreinigung

Die einfachste Variante ist eine Zwischenreinigung. Bei dieser Reinigung sollten bestimmte Bauteile gereinigt werden, beispielsweise das Sieb. Wer nicht genau weiß, wo sich das Maschinensieb befindet, schaut am besten in der Anleitung für die Maschine nach. Das Sieb wird aus der Spülmaschine genommen und unter fließendem Wasser abgespült. Befinden sich Verschmutzungen auf dem Sieb, die sich nicht so einfach entfernen lassen, geben Sie einfach ein paar Tropfen Essigwasser auf das Sieb und geben es nach kurzer Einwirkzeit wieder in die Spülmaschine. Bei einer Zwischenreinigung sollten Sie unbedingt die Dichtungen der Spülmaschine säubern. Diese befinden sich an der Tür des Gerätes. Ebenfalls sinnvoll ist es, den Innenraum und die Tür abzuwischen. Damit ist die Zwischenreinigung der Spülmaschine erledigt.

Grundreinigung

Ist seit der letzten Zwischenreinigung einfach zu viel Zeit vergangen oder ist das Gerät sehr verschmutzt, hilft meist nur noch eine Grundreinigung. Die Grundreinigung sollte im Unterschied zur Zwischenreinigung etwa aller zwei bis drei Monate durchgeführt werden. Praktisch ist es, wenn Zwischen- und Grundreinigung zeitlich zusammengelegt werden können. Neben der Siebreinigung und der Reinigung von Dichtungen, Innenraum und Tür werden bei der Grundreinigung auch die Spülarme gesäubert. Dafür werden diese einfach abgenommen, was bei den meisten Maschinen ohne weiteres möglich ist. Die Arme werden einfach unter fließendem Wasser abgespült und anschließend wieder eingesetzt. Bei einer Grundreinigung lassen sich auch der Vorrat an Regeneriersalz und Klarspüler checken, die stets in ausreichender Menge in den dafür vorgesehenen Behältern vorhanden sein sollten. Verwenden Sie Multitabs, in denen Salz und Klarspüler bereits vorhanden sind, können Sie auf Klarspüler und Tabs übrigens getrost verzichten. Bei einer Grundreinigung sollte die Spülmaschine anschließend einmal leer durchlaufen, füllen Sie einfach etwas Pulver in den Behälter und starten Sie das Intensivprogramm.

Die richtigen Spültabs verwenden: im Kaufdochhier Online Shop bestellen

Generell sollten Sie bei jedem Spülgang qualitativ gute Spültabs verwenden. Wer hier auf Nummer sicher gehen will, folgt den Empfehlungen der Stiftung Warentest, die die Güte und Qualität der Tabs in regelmäßigen zeitlichen Abständen untersucht. Die Spültabs kaufen können Sie anschließend im Kaufdochhier Online Shop. Hier finden Sie die passenden Spültabs für jede handelsübliche Spülmaschine. Gern beraten Sie die Spezialisten im Shop, sollten Sie weitere Fragen haben. Rufen Sie einfach die Hotline an. Die Telefonnummer finden Sie direkt auf der Seite.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.