Fensterreinigung nach einem langen Sommer

Fenster schließen
Fensterreinigung nach einem langen Sommer

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
LEWI Glas-Abzieher "Bionic" kompl. LEWI Glas-Abzieher "Bionic" kompl.
Profigerät. Streifenfreies Abziehen aller glatten Flächen. 15-55 cm
ab 11,56 € *
LEWI Glas-Abzieher-Schiene LEWI Glas-Abzieher-Schiene
Rostfreier Edelstahl mit integrierter Gummilippe. 15-55 cm.
ab 3,10 € *
LEWI Glas-Abzieher-Griff Bionic LEWI Glas-Abzieher-Griff Bionic
Ergonomisch geformt. Sicherer Halt. Einfacher Schienenwechsel.
ab 8,78 € *
LEWI T-Träger Bionic LEWI T-Träger Bionic
Hochwertiges Grundgerät zur Aufnahme der LEWI Einwaschbezüge. 15-55 cm
ab 4,28 € *
LEWI Einwaschbezug Blue Star LEWI Einwaschbezug Blue Star
Für alle LEWI T-Träger. Hohe Reinigungskraft. 15-55 cm.
ab 5,46 € *

Fensterreinigung nach einem langen Sommer - diese professionellen Geräte schaffen Abhilfe

Wenn sich der Sommer zu Ende neigt, wird es Zeit, auch wieder einmal die Fenster zu putzen. Hierfür sollte man sich einen Tag für eine Fensterreinigung aussuchen, an dem es auf keinen Fall zu heiß ist. Denn durch ein schnelles Verdunsten des Fensterreinigers können sich sonst Putzstreifen bilden. Geeignet sind daher die frühen Vormittags- oder auch die späten Nachmittagsstunden. Wer noch bis zum Herbst wartet, muss in der Regel mit vermehrtem Regen und herabfallenden Blättern rechnen, die sich auf dem Fensterbrett sammeln. In diesem Fall hilft es nur, öfters zu putzen. Im Idealfall wählt man im Herbst einen helleren Tag, denn der graue Himmel trübt dabei nicht nur die eigene Laune, sondern meistens auch die Sicht. Gerade schlechtes Licht machen Streifen zunächst unsichtbar, die dann an Sonnentagen besonders deutlich zu sehen sind.

Fensterputz in den Wintermonaten

Wer auch den Herbst überspringt und im Winter die Fenster putzen möchte, gehört bei eisigen Temperaturen zu denjenigen, die sehr viel Spaß am "Frost-Putzen" haben. Möchte man in der kalten Jahreszeit für einen richtigen Durchblick sorgen, sind hierbei frostfreie Tage für die Fensterreinigung von Vorteil, da sonst das Putzmittel an der Außenscheibe festfrieren könnte. Dabei ist ein wenig Frostschutzmittel hilfreich, das im Wasser und auf der Scheibe nicht gefrieren kann. Ebenso wird dabei einer Streifenbildung vorgebeugt.

Fensterputz bei Sonnenschein?

Scheint die Sonne, dann wärmt sie das Herz und hebt auch die Laune. Allerdings sollte man bei sonnigem Wetter die Fenster erst dann reinigen, wenn diese jedoch nicht mehr so direkt beschienen werden. Denn die Sonne erwärmt das Glas so stark, dass das Reinigungswasserwasser noch vor einem Abwischen verdunstet und dabei hässliche Streifen oder unangenehme Schlieren hinterlässt. Hierfür sollte man am besten die frühen Morgenstunden oder den späten Nachmittag wählen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Wie oft sollte ein Fenster geputzt werden?

Die einen putzen ihre Fenster höchstens zu Ostern und zu Weihnachten. Die anderen hingegen nehmen öfter mal rasch einen Lappen und einen Eimer zur Hand, da man gerne stets saubere Fenster genießt. Egal wir häufig man auch letztlich putzt: Eine Regelmäßigkeit zahlt sich aus. Putzt man die Fenster zum Beispiel alle zwei Monate, hat man in der Regel immer eine saubere Sicht, was die Fensterreinigung einfacher und schneller macht. Der Grund liegt vor allem darin, dass die Scheiben weniger verschmutzen sowie Schmutz und Staub sich nicht festsetzen können. Oftmals beeinflusst auch die Position und Lage der Fenster den Grad der Verschmutzung. Das betrifft auch Dachfenster und Oberlichtfenster, die deutlich schneller schmutzig werden. Gleiches gilt für Erdgeschoss- und Kellerfenster sowie auch Terrassentüren.

Welches Geräte werden zum Fensterputzen benötigt?

Um schnell und genau die schmutzigen Fenster zu reinigen, sollte man professionelle Reinigungsgeräte von LEWI nutzen. Neben den Geräten von LEWI sind ist weiteres Zubehör notwendig: Eimer, warmes und nicht zu heißes Wasser, Reinigungsmittel (zum Beispiel von LEWI), Tuch oder Schwamm zum Wischen, saubere Tücher zum Polieren und Gummihandschuhe.

Putze die Fenster wie ein Profi – LEWI Profi-Tools bei kaufdochhier.de

Die professionellen Geräte von LEWI erleichtern nicht nur die Reinigung, sondern bestechen auch durch ihre besondere Qualität. Die Marke LEWI hat sich auf das Thema "Fensterreinigung" spezialisiert und ist seit vielen Jahren sehr stark gefragt. Unter anderem sind folgende Reinigungs- und Putzutensilien von LEWI, wie zum Beispiel der Abzieher für ein streifenfreies Ergebnis, Einwascher der Fensterscheiben für große Flächen, Fensterleder für einen richtigen Glanz, Fenstersauger für eine besonders streifenfreie Reinigung, Fliesen-Abzieher, Glas-Abzieher "Bionic" komplett, Glasschaber, Einwaschbezug "Blue Star", Profi-Fenster-Set, Glas-Abzieher-Schiene ,Eimer Langformat 13 l, T-Träger "Bionic", Waschbürste (14 cm rund), Ersatzgummi für Glasabzieher, Glas-Abzieher-Griff "Bionic", Ersatzklingen für Glasschaber 5er Pack, Wandbürste, Waschbürste, 30 cm breit, Waschbürste, 25 cm breit, Wasserdurchlauf Stange, Tele-Wandbürste und Wasserdurchlauf Stange Teleskop erhältlich.

Zuletzt angesehen